Fachschaft Jura auf dem Sommerfest!

fsr-admin Veranstaltungen 0 Comments

Auf dem diesjährigen Sommerfest der Leibniz Universität Hannover im Welfengarten ist neben 33 anderen Ständen auch Eure Fachschaft Jura vertreten.

Im Angebot haben wir leckere selbstgemachte Bowle für 1,50 pro Becher sowie Brezeln und Laugenstangen für 1,00 das Stück. Dazu gibt es auf dem Sommerfest Live-Musik, eine Torwand und viele andere schöne Dinge.Also schaut doch mal vorbei!

Termin: Donnerstag, 17. Juli 2014, 17:00 Uhr

Ort: Hinter dem Hauptgebäude (Gebäude 1101, Welfengarten), Welfengarten 1, 30167 Hannover

Contine voraussichtlich bis Jahresende (!!) geschlossen

fsr-admin Allgemein 0 Comments

Liebe Studierende,

die Nachricht schlägt vermutlich ein wie eine Bombe. Ursprünglich war es geplant, dass die Contine für sechs bis acht Wochen geschlossen bleibt, jedoch hat sich herausgestellt, dass dringende Baumaßnahmen notwendig sind und diese vermutlich bis Jahresende andauern werden. Für die Jurist*innen und alle anderen Studierenden, die hauptsächlich am Conti-Campus sind, ist dies natürlich sehr ärgerlich.

Ab hier findet ihr nun die Pressemitteilung des Studentenwerks Hannover:

Read More

Aus dem Fakultätsrat (3) und der StuKo

fsr-admin Fakultätsrat, Politik 0 Comments

Am Mittwoch den 02.07.2014 hat wieder der Fakultätsrat getagt. Über die wichtigsten Themen wird hier, wie gewohnt, von euren studentischen Vertretern, Niclas und Tillman, berichtet. Am gleichen Tag hat außerdem die Studienkommission getagt. Auch hier gibt es einen Bericht.

Der Jahresbericht des Landesjustizprüfungsamts (LJPA) ist für Hannover alles andere als bestätigend. Im Vergleich mit Göttingen und Osnabrück haben wir eine deutlich höhere Nichtbestehensquote im Ersten Examen. Daran kann auch das positive CHE-Ranking nichts ändern. Auf Anregung der Studierenden wird im folgenden Semester versucht werden, die Ursachen dafür zu finden und Lösungen zu unterbreiten. Besonders die Prüfungsordnungen sind dabei in den Mittelpunkt gerückt. Schon in der Studienkommission haben sich die studentischen Vertreter*innen besonders mit der Zwischenprüfung befasst und dazu eine Arbeitsgruppe eingesetzt. Diese wurde vom Fakultätsrat erweitert und beschäftigt sich nun mit einer Überarbeitung aller Prüfungsordnungen und des HannES-Reps. Studentische Vertreter in der Arbeitsgruppe sind Tillman Dörner, Niklas Mühleis und Niclas Stock. Anregungen und Ideen, wie man das Studium verbessern könnte, schickt ihr bitte an: mail@fsjura-hannover.de

Read More

Freigrillen! – Eure Fachschaft hat euch lieb

fsr-admin Veranstaltungen 0 Comments

Liebe Jura Studierende an der LUH,

die Vorlesungszeit nähert sich dem Ende und Klausuren- und Hausarbeitenphase stehen vor der Tür. Doch bevor es allzu stressig wird möchte euch Eure Fachschaft Jura noch einen schönen Nachmittag mit Köstlichkeiten vom Grill spendieren!

Richtig gehört: Spendieren! Weil wir euch lieb haben!

Read More

Sammlung und Vergütung von Prüfungsprotokollen

fsr-admin Allgemein, Studium 0 Comments

Zum Schwerpunktstudium und Examen gehört eine mündliche Prüfung. Da man seine Prüfer*innen bereits im Voraus weiß, hat sich eingebürgert, dass man sich Protokolle der vorangegangenen mündlichen Prüfungen anschaut. Der Markt für diese Protokolle liegt derzeit, zumindestens in Niedersachsen, vollständig in der Hand von kommerziellen Repetitorien, die teils horrende Preise verlangen. Langfristig wollen wir dieses Monopol brechen und daher haben wir uns entschlossen, den Repetitoren Konkurrenz zu machen.

Der Fachschaftsrat sammelt daher ab heute Protokolle von mündlichen Examens- und Schwerpunktprüfungen.

Read More

Elektronische Semesterapparate werden ausgeweitet

fsr-admin Fakultätsrat, Politik 1 Comment

Bericht aus dem Fakultätsrat (2): Es folgt ein Bericht der Studentischen Vertreter im Fakultätsrat zu den Themen: Semesterapparate, Muster-Prüfungsordnung, Haushalt der Fakultät. Die Sitzung fand am 4. Juni statt.

Elektronische Semesterapparate

Der Fakultätsrat, also das entscheidende Gremium der Fakultät, in dem die Professor*innen die Mehrheit haben, hat sich am Mittwoch für den flächendeckenden Einsatz elektronischer Semesterapparate in der Hausarbeitenzeit ausgesprochen. Das Gremium hat einstimmig eine Aufforderung an alle Lehrenden beschlossen, elektronische Semesterapparate einzusetzen. Das Thema ist auf Initiative der Studierendenvertreter im Fakultätsrat behandelt worden. Read More

Gegen die Abschaffung des Klausurrücktritts durch Nichterscheinen

fsr-admin Politik, Studium 2 Comments

Vorab: Den Staatsexamensstudiengang Jura betrifft die Regelung nicht, sehr wohl aber die Bachelor/Master-Studiengänge ELPIS und EULISP, sowie natürlich ALLE ANDEREN Studierenden an der Leibniz Universität.

Der Fachschaftsrat Jura hat sich heute einstimmig dafür ausgesprochen, den Klausurrücktritt durch Nichterscheinen erhalten zu wollen. Das bedeutet, dass auch Klausuranmeldungen unverbindlich bleiben sollen und wir eine Abmeldefrist ablehnen. Studierende müssen auch weiterhin dazu selbst entscheiden dürfen, wann sie für eine Klausur bereit sind.

Zur Sachlage: An der Universität existieren ca. 500 verschiedene Prüfungsordnungen. Um das etwas zu vereinheitlichen wurde die AG Prüfung vom Senat der Universität gegründet. Diese hat eine Muster-Prüfungsordnung ausgearbeitet, die zahlreiche studierendenfreundlichen Regelungen enthält. So auch den Rücktritt durch Nichterscheinen. Dagegen begehren nun die Studiendekan*innen auf und versuchen die Muster-Prüfungsordnung zu ihren Gunsten zu ändern. Weitere Informationen gibt es auf der Seite des AStA.

openWir unterstützen die Petition der Kritischen Liste und des AStA. Bitte unterschreibt dort und setzt ein Zeichen gegen die Verschlechterung der Studienbedingungen.



Der FSR hat dazu diesen Beschluss gefasst:

Read More

Bundesfachschaftentagung 2014 in Bayreuth

fsr-admin Allgemein 0 Comments

Am vergangenen Wochenende vom 23. bis zum 25. Mai war die Fachschaft Jura Hannover zum ersten Mal mit einer Delegation von drei Personen auf der Bundesfachschaftentagung (kurz BuFaTa) des Bundesverbandes Rechtswissenschaftlicher Fachschaften (kurz BRF) vertreten. Der BuFaTa wurde in diesem Jahr in Bayreuth veranstaltet und somit auch von Fachschaft Jura der Universität in Bayreuth ausgerichtet. Der BuFaTa ist der Höhepunkt des Jahres im BRF und vereint  Mitgliederversammlung, Vernetzungstreffen, Workshop-Tagung und Party-Event in einem einzigen Wochenende.

Read More

Fachschaft nun Mitglied im Bundesverband

fsr-admin Allgemein 0 Comments

Die Fachschaft Jura Hannover ist nun Mitglied im Bundesverband rechtswissenschaftlicher Fachschaften e.V. Auf dem Bundesfachschaftentag vom 23 bis 25.05 in Bayreuth wurden wir, zusammen mit sechs anderen Fachschaften, aufgenommen. Im Bundesverband werden wir in Zukunft unsere Arbeit koordinieren, uns mit anderen Fachschaften vernetzten und uns mit den Beschlüssen der Bundesfachschaft auseinandersetzen.

Einen ausfürlicheren Bericht unserere Delegation über den Bundesfachschaftentag wird es in den kommenden Tagen geben.

Überarbeitung der Zwischenprüfung deutet sich an

fsr-admin Politik 0 Comments

Die Studienkommission der Juristischen Fakultät hat heute einstimmig auf Antrag der Studierenden eine Kommission eingerichtet, die das Ziel hat, die Zwischenprüfung an einigen Stellen zu überarbeiten. Die Kommission wird gleichberechtigt und paritätisch mit Profesor*innen, Mitarbeiter*innen und Studierenden besetzt und hat das Ziel eine studierendenfreundlichere Ordnung zu erarbeiten.

Vorangegangen ist dem Ganzen eine intensive Diskussion im Fachschaftsrat, die sich vor allem um die Frist von vier Semestern drehte, innerhalb der die Zwischenprüfung zu erbringen ist. Der jetzige Kompromiss zwischen Studierenden und Professor*innen geht in die Richtung, dass das Erreichen der bestehenden Frist verbessert werden soll. Bisher ist es bei vielen so, dass zwar schnell die Punkte im Zivil- und Strafrecht erlangt werden, die Prüfungsordnung aber ein schnelles Erreichen der Punkte im Öffentlichen Recht ausschließt.

Darüber hinaus wird sich der Fachschaftsrat in seinen nächsten Sitzungen mit Vorschlägen zur Verbesserung der Zwischenprüfung beschäftigen, die dann in die Arbeit der Kommission einfließen werden. Interessierte Studierende sind herzlich dazu eingeladen, auf der nächsten Sitzung mitzumachen oder uns ihre Anregungen per Mail an mail@fsjura-hannover.de mitzuteilen.