VV-hp

Vollversammlung der Jurist*innen

fsr-admin Politik, Studium, Veranstaltungen 0 Comments

Liebe Jura-Studierende an der Juristischen Fakultät,

hiermit laden wir euch zur Fachschaftsvollversammlung ein:

Zeit: Montag, 11. Januar, 18 Uhr
Ort: 003 im Vorlesungsgebäude 1507

Thema wird eine Reform des Jura-Studiums sein. Darüber wollen wir beraten und abstimmen (dazu unten mehr).

Der Fachschaftsrat schlägt folgende Tagesordnung vor:

  1. Wahl Sitzungsleitung, Protokollant*in. Beschluss der Tagesordnung.
  2. Berichte
  3. Präsentation der Ergebnisse der AG Studium – Reform des Studiums mit anschließender Abstimmung
  4. Verschiedenes

Hintergrund

Seit ca. 2 Jahren stecken Vertreter*innen der Fachschaft in einem Dialog mit den Professor*innen über eine mögliche Reform des Studiums. Von uns wurde stets eine sinnvollere Studieneingangsphase und eine Entkopplung der großen Übungen forciert. Am 16.12. hat sich die AG Studium einstimmig auf Handlungsempfehlungen geeinigt. Da alle Planungsgruppen vertreten waren und auch vorher intensive Gespräche geführt wurden, halten wir die Umsetzung erzielten Kompromiss für ausgesprochen Wahrscheinlich. Hindernisse sind noch das Professorium und die Studienkommission. In letzterer haben die Studierenden die Mehrheit. Ohne positives Votum der Studierenden wird es keine Reform geben.

Diese weitreichenden Änderungen wollen wir von einem positiven Votum der Vollversammlung abhängig machen, da eine Reform alle Studierenden betrifft.

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.