fluchtrechtasyl

Flucht. Recht. Asyl. – Nachholtermin des Tagesseminars

fsr-admin Autonome Seminare, Politik, Veranstaltungen 0 Comments

Es hat etwas gedauert, aber wir haben nun doch einen Nachholtermin für unser Tagesseminar zur Flüchtlingspolitik und zum Asylrecht organisieren können (14.3.2015). Im folgenden die Ankündigung:

FLUCHT.RECHT.ASYL.

Rechtliche und Politische Probleme der Refugees in Deutschland

Seit nunmehr über sechs Monaten demonstrieren sudanesische Flüchtlinge auf dem Weißekreuzplatz in Hannover. Grund genug auf die politischen und rechtlichen Probleme der Geflüchteten aufmerksam zu machen. Die Veranstaltung richtet sich dabei vornehmlich an Jurastudierende, die sich mit dem Asylrecht und politischen Reaktionsmöglichkeiten etwas vertrauter machen wollen.

Samstag den 14.3.2015 ab 11 Uhr

Hörsaalgebäude Conti-Campus Raum 1507.002

Programm

11.00 Uhr: Begrüßung

anschließend Vortrag: Flucht nach Europa, Situation der Flüchtlinge in Deutschland

N.N. vom Flüchtlingsrat Niedersachsen (angefragt)

ca. 12 Uhr: Einführung in das Asylrecht

Rechtsanwalt Dündar Kelloglu ist Vorstandsmitglied des Flüchtlingsrates Niedersachsen und vertritt seit 2000 den Flüchtlingsrat in der Integrationskommission des Niedersächsischen Landtages.

ca. 13.00 Uhr: Mittagsessen und Pause

13.45 Uhr: Fortsetzung Einführung in das Asylrecht mit Fragen und Diskussion

anschließend: Workshopphase:
• Dublin-Verordnung und Möglichkeiten der Reaktion
• Einführung in das Asylverfahren
• Politische Aktionsmöglichkeiten gegen Rassismus und staatliche Diskriminierung

17 Uhr Präsentation der Ergebnisse

– Bericht über die Refugee-Law-Clinic und Abschluss

Ende ca. 18 Uhr

Ort:
Hörsaalgebäude am Königsworther Platz, 1507.002

 

conti-campus

Das Bild haben wir vom FSR WiWi geklaut. Unsere Veranstaltung ist im Gebäude 1507!

 

 

Eine gemeinsame Veranstaltung von:
Fachschaft Jura Hannover
und
Hochschulinformationsbüro des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB)

 

hib_logo_Han_02

Logo_FS-Jura-Hannover_wide

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.