Diskussion: Nichtanrechnung des WiSe 20/21 auf die Zwischenprüfungsfrist notwendig?

fsr-admin Allgemein 0 Comments

Liebe Fachschaft,

wir diskutieren derzeit im Plenum das Thema einer möglichen Nichtanrechnung des WiSe 20/21 auf die Zwischenprüfungsfrist. Das SoSe 2020 wurde nicht auf die Zwischenprüfungsfrist angerechnet. Grund dafür war seinerzeit vorrangig die Umstellung der Lehre und Prüfungen auf digitale Formate. In unserer Diskussion geht es nicht darum, dass wir dies entscheiden – diese Entscheidungsgewalt haben wir nicht – sondern darum, ob wir das Thema weiter verfolgen sollen. Wir brauchen als Hilfe dazu ein Stimmungsbild von Euch. Ihr wart im WiSe 20/21 und derzeit in der Zwischenprüfung, studiert also derzeit im 2. oder 4. Semester? Dann schreibt uns gerne hier über Instagram oder über unsere Mail (info@fsr-jura.uni-hannover.de) einen detaillierten Bericht, wie Ihr das WiSe in der Zwischenprüfung empfunden habt und wie die COVID-19-Pandemie Euer Lernen beeinflusst hat. Bitte beachtet aber, dass das Prüfungsamt grundsätzlich auch individuell auf die Verlängerung der Zwischenprüfung eingeht und Ihr dort grundsätzlich nach § 5 Abs. 2 Zwischenprüfungsordnung vom 18.05.2020 einen begründeten Antrag auf eine individuelle Verlängerung stellen könnt! Dann wird Euer Einzelfall gesondert betrachtet, auch wenn das WiSe 20/21 (wie momentan) weiter auf die Zwischenprüfung angerechnet wird. Das bedeutet nicht, dass COVID per se als Grund ausreicht, sondern individuelle Gründe in der Person des*r Antragssteller*in liegen, die den Antrag rechtfertigen.

Wir freuen uns auf Eure Berichte! Sendet diese bitte bis Ablauf des 23.05.2021 an uns.

Spieleabende des FSR (ab dem 21.05.)

fsr-admin Allgemein 0 Comments

Wir freuen uns Euch ein neues Projekt einer internen Arbeitsgruppe präsentieren zu können! Auf einem Discord-Server (https://discord.gg/Jfd9nuKnJB) wird jeden vorletzten Donnerstag im Monat ein Spieleabend stattfinden, an dem Ihr alle gern teilnehmen könnt. Zusammen könnt Ihr Among Us, Scribbl.io, Gartic Phone oder auch Stadt Land Jurabegriff spielen und dadurch Abwechslung in den (oftmals langweiligen) Online-Studiums-Alltag bringen. Der erste Abend wird am 21.05.21 ab 19 Uhr stattfinden (diesmal ausnahmsweise Freitag – der Beste Tag gleich zu Beginn der Reihe). Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, Ihr könnt, wann immer Ihr mögt, dazu stoßen und auf den Server joinen. Falls Ihr euch noch nicht mit Discord auskennt, findet Ihr eine kleine Einführung auf unserer Website und auch in Discord hinterlegt.

Hinweis: Diskriminierende Äußerungen führen zum direkten Ausschluss der Person von der Veranstaltung. Die Gleichstellungsbeauftragte Madeleine Laqua – oder Vertreter:innen der Gleichstellungskommission – sind Teil der Veranstaltung können jederzeit kontaktiert werden.

Wir freuen uns auf Euch!

Veranstaltungsreihe des AStA

fsr-admin Allgemein 0 Comments

Liebe Fachschaft,

in zwei Wochen startet eine vom AStA organisierte Veranstaltungsreihe zum Thema „Juristisch nicht zu lösen (?): Patriarchale Gewalt“. Es werden insgesamt vier Veranstaltungen angeboten, die Themen der einzelnen Veranstaltungen seht ihr in den Bildern. Die Veranstaltungen sollen jeweils einen Einblick in das Verhältnis zwischen Rechtssystem und struktureller Geschlechtergleichheit ermöglichen und richten sich insbesondere an (angehende) Jurist*innen.

Die Links zu den Veranstaltungen werdet ihr jeweils an dem Tag der Veranstaltung hier in dem Beitrag finden oder ruft die Seite des AStA auf (https://www.asta-hannover.de/portfolio-item/juristisch-nicht-zu-loesen-patriarchale-gewalt/). Dort könnt Ihr euch auch weiter über die einzelnen Veranstaltungen informieren. Ein Infoplakat findet ihr außerdem hier: http://fsjura-hannover.de/wp-content/uploads/2021/05/Plakat-Digital.pdf
Nehmt zahlreich teil!

Einladung zur ersten ordentlichen Sitzung am 26.04.2021, 18 Uhr

fsr-admin Allgemein 0 Comments

Liebe Fachschaft,

am 26.04.2021 wird um 18 Uhr die erste ordentliche Sitzung des Fachschaftsrats Jura über Jitsi Meet stattfinden. Die Sitzung ist hochschulöffentlich, d.h. alle Engagierte und Interessierte können gern daran teilnehmen und sich beteiligen. Um daran teilzunehmen könnt Ihr uns gern kontaktieren, dann senden wir Euch den Zugang der Sitzung zu. Die vorläufige Tagesordnung findet ihr in der Einladung.

Die kommenden Sitzungen werden weiterhin auf der Website unter „Sitzungstermine“/Legislaturperiode 2021/2022 veröffentlicht.

Wenn Ihr Fragen habt, schreibt uns gerne eine Mail oder kontaktiert uns über unsere Social Media Kanäle.

Wir freuen uns auf Euch!
Euer Fachschaftsrat

Einladung zur konstituierenden Sitzung

fsr-admin Allgemein 0 Comments

Liebe Kommiliton:innen, 

am 13.04.2021 findet um 16 Uhr die konstituierende Sitzung des FSR Jura statt. Da sich zu unser aller Bedauern die pandemische Lage nicht verbessert – vielmehr sogar verschlimmert – hat, halten wir eine Durchführung in Präsenz ungeachtet etwaig möglicher Abstände für nicht verantwortlich. Aus diesem Grunde wird auch die konstituierende Sitzung online auf dem Discord Server des FSR Jura stattfinden. Die Abstimmungen sollen mithilfe aktivierter Kameras wie gewohnt mit Handzeichen erfolgen. In diesem Beitrag findet Ihr die Einladung zur konstituierenden Sitzung. Für eine Teilnahme kontaktiert uns bitte über unsere E-Mail Adresse: info@fsr-jura.uni-hannover.de oder über unsere Kanäle in den sozialen Medien @fachschaftjurahannover. Wir werden Euch dann Zugang zu dem Server verschaffen und eine Einweisung in das Programm geben. 

Nachbericht der Veranstaltung mit der ptb

fsr-admin Allgemein 0 Comments

Am 11.03.2021 fand die vom FSR Jura organisierte Veranstaltung mit der psychisch-therapeutischen Beratung (ptb) der LUH statt. Unser Gast der ptb war Christiane Maurer, Dipl.-Psychologin und seit 10 Jahren Leiterin der ptb. Die ptb ist für alle Student:innen aller Hochschulen in Hannover kostenfrei und telefonisch sowie über Mail zu erreichen. Alle Informationen dazu finden sich auf der Website der Beratungsstelle (www.ptb.uni-hannover.de). Wenn ihr weitere Fragen, Anmerkungen oder Wünsche habt, könnt ihr euch jederzeit vertraulich an unsere Mailadresse für Stress wenden (stress@fsr-jura.uni-hannover.de) oder ihr kontaktiert die ptb unter +49 511 762 3799 oder info@ptb.uni-hannover.de .

Hier kommt ihr zu dem Nachbericht der Veranstaltung mit der ptb

Infoveranstaltung zu den Wahlen des FSR Jura 2021/22

fsr-admin Allgemein 0 Comments

Liebe Fachschaft,

 

am Dienstag den 10.11.2020 findet die Infoveranstaltung zu den Wahlen des FSR Jura statt. Dabei erhaltet Ihr Infos über die Wahlen, den Fachschaftsrat an sich und was Euch sonst so interessiert. Die Veranstaltung wird live über BigBlueButton auf StudIP gestreamt. Den Direktlink zu der Veranstaltung findet ihr hier: Infoveranstaltung zu den Wahlen

Wir freuen uns auf Euch!

 

Online ErSie Tüte

fsr-admin Allgemein 0 Comments

Liebe ErSies,

wir haben eine kleine Überraschung für euch! Dieses Jahr gibt es von uns eine Online ErSie Tüte. Dort sind alle wichtigen Links und Kontakte aufgelistet, die ihr zu Beginn eures Studiums gebrauchen könnt. Wir wünschen euch ein wundervolles erstes Semester!

Euer FSR

Offene Briefe an den Herrn Regionspräsidenten Hauke Jagau und an die Landesregierung

fsr-admin Allgemein 0 Comments

Liebe Fachschaft,

liebe Leser*innen,

die Fachschaft Jura Hannover hat aufgrund der momentanen problematischen Umstände einen offenen Brief sowohl an den Herrn Regionspräsidenten Hauke Jagau, als auch an die Landesregierung formuliert. In diesen Schreiben werden einige Forderungen gestellt bezüglich der Belange der Studierenden, die aufgrund der Coronakriese zu kurz gekommen sind.

Die Forderungen an die Landesregierung betreffen:

  1. die vollständige Rückzahlung der gezahlten Verwaltungskostenbeiträge für das Sommersemester 2020,
  2. die Entlastung der Studierenden in Bezug auf die Finanzierung des Studentenwerkes Hannover,
  3. eine Neuaushandlung des Zukunftsvertrages für Studium und Lehre,
  4. fehlende Investitionen durch das Land in die Uni und Abwälzung dieser Kosten auf die SQMs,
  5. die Generierung und Erhaltung der Standortvorteile Hannovers als Universitätsstandort,
  6. den Ausbau Hannovers als Standort der Jurist*innenausbildung, sowie
  7. die Anerkennung der Studierendensituation.

Das Schreiben an den Herrn Regionspräsidenten Hauke Jagau beinhaltet die Forderung der Auseinandersetzung bezüglich einer Subventionierung des GVH, um eine Senkung des Nahverkehrstickets für die Studierenden zu generieren.

Beide Schreiben könnt ihr euch hier in voller Länge durchlesen:

Schreiben des Fachschaftsrates Jura an den Regionspräsidenten Jagau

Schreiben des Fachschaftsrates Jura zum Umgang der Corona_Weil – Thümler – Weil

Stellungnahme zu Verschwörungstheorien von Professor Homburg

fsr-admin Allgemein 0 Comments

Liebe Fachschaft,

liebe Leser*innen,

in dieser für alle schwierigen Zeit ist es nicht immer leicht, die erforderliche Distanz und Rationalität mit Blick auf die aktuellen Geschehnisse zu wahren. In dennoch unverständlicher Art und Weise kommentierte Professor Homburg die tagespolitischen Themen und verglich die Situation mit der Zeit des NS-Unrechtsregimes von 1933.

Der Fachschaftsrat Jura Hannover möchte diese Äußerungen nicht umkommentiert lassen und hat daher die folgende Stellungnahme zu Professor Homburg und seinen Äußerungen verfasst.